Folge uns auf

TV & Kino

Internationales Musik-Spektakel mit Lady Gaga & Co. - live auf TVNOW

Veröffentlich am

Lady Gaga wird Teil des großen Musik-Events "One World: Together at Home", das TVNOW live überträgt.

Gemeinsam gegen die Corona-Pandemie

Die Welt mit Musik zusammenbringen und zum Handeln gegen das Coronavirus zu inspirieren – das ist das Ziel des internationalen Mega-Festivals "One World: Together At Home". Die gute Nachricht: Dank TVNOW können wir auch hier in Deutschland live dabei sein.

"One World" live bei TVNOW

TVNOW zeigt die TV-Show am 19. April live um 2 Uhr, danach steht die Sendung 72 Stunden im FREE-Bereich zum Abruf bereit. Darüber hinaus wird das Event am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr bei VOXup im Free-TV wiederholt.

Weitere Infos zum Festival

Organisiert wird das historische Live-Event von der internationalen Kampagnenorganisation Global Citizen in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO), um alle Menschen, die aktuell durch COVID-19 eingeschränkt oder betroffen sind, zu verbinden. Auch die Helfer an vorderster Front sollen gefeiert und unterstützt werden. Mit Superstar Lady Gaga als Schirmherrin performen außerdem Weltstars wie Billie Eilish, Taylor Swift, Paul McCartney, Elton John, Chris Martin und Shawn Mendes ihre größten Hits von zu Hause aus. Die Moderation übernehmen die US-Late-Night-Stars Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel und Stephen Colbert. Zu Wort kommen außerdem Ärzte, medizinisches Personal und Familien aus der ganzen Welt, die ihre Erfahrungen rund um die Corona-Pandemie teilen.

Detaillierte Informationen zur aktuellen Kampagne "One World: Together At Home", die den COVID-19 Solidaritätsfonds der WHO unterstützen soll, der von der United Nations Foundation eingerichtet wurde, finden Sie auf der Homepage von Global Citizen.

Zum spektakulären Line-up des Festivals geht"s hier.

Verpasse ab jetzt keine Star News des Tages ⭐ VIP-News, aktuelle Prominews, die besten Bilder der Stars sowie Videos und Interviews mehr! Folge uns direkt auf den Social-Medien und bleibe informiert.

Kommentare