Folge uns auf

Royals

Herzogin Meghan: Neues Detail zu ihrer Hochzeit rausgekommen

Veröffentlich am

Plante Meghan den große Auftritt als unabhängige Frau?

Auch wenn die Hochzeit von Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) im Mai schon fast vier Jahre her ist, gelangen immer neue Details und Informationen zum Ablauf der Zeremonie ans Licht. Denn schon vor dem „Megxit“ und dem Rücktritt als Senior-Royals wusste Meghan genau, was sie möchte – und was nicht. So rückt jetzt auch ihr Gang zum Altar wiederholt in den Fokus. Welche Schlüsselmomente sich bei der Zeremonie schon abspielten, sehen Sie in unserem Video oben.

Frühe Anzeichen

Rückblickend betrachtet sei dieser Moment bei der Hochzeit bereits ein Schlüsselmoment gewesen, für das, was sich danach ereignen sollte. Meghan hat früh bewiesen, dass sie eine starke, unabhängige Frau ist. Auf das durchaus freundliche Angebot ihres Schwiegervaters, sie zum Altar zu begleiten, ging Meghan zum Teil ja ein. Ein Bruch mit der royalen Tradition. Im weitaus größeren Sinne

Herzogin Meghan hat früh bewiesen, wie unabhängig sie ist und dass sie sich von royalen Konventionen nicht einschränken lässt. Das muss nicht jeder gutheißen, aber akzeptieren. (vne)

Verpasse ab jetzt keine Star News des Tages ⭐ VIP-News, aktuelle Prominews, die besten Bilder der Stars sowie Videos und Interviews mehr! Folge uns direkt auf den Social-Medien und bleibe informiert.

Kommentare